Versorgungstechnik - Technische Gebäudeausrüstung

ZREU Zentrum für rationelle Energieanwendung und Umwelt GmbH

Das ZREU Zentrum für rationelle Energieanwendung und Umwelt GmbH wurde im Jahr 1995 als Nachfolgeorganisation des Zweckverbands regionale Entwicklung und Energie gegründet. Seit dem hat sich das Unternehmen in den Beratungsfeldern Energie und Umwelt sowohl im urbanen als auch im ländlichen Kontext konsequent weiterentwickelt und kann heute ein umfassendes Leistungspaket anbieten.

Das ZREU ist spezialisiert auf innovative Energietechnologien, den Einsatz erneuerbarer Energien und die Erhöhung der Energieeffizienz in Kommunen und Industrie (z.B. durch Kraft-Wärme-Kopplung, Energie-Management-Systeme, Abwärmenutzung).
Unser interdisziplinäres Team vereint das für die Beratung kommunaler und regionaler Entscheidungsträger erforderliche Fachwissen für eine effiziente und nachhaltige Energieerzeugung und –nutzung. Durch ständige Fortbildung zu innovativen Energietechnologien und Fördermitteln sowie eigene Vortragstätigkeiten wird den Mitarbeiterinnen/-ern ein regelmäßiger Informations- und Erfahrungsaustausch garantiert, der es uns ermöglicht, die vielfältigen Möglichkeiten einer zukunftsorientierten Energieversorgung aus unterschiedlichen Perspektiven zu analysieren und Lösungen zu entwickeln.

Als neutrales Beratungsunternehmen in allen Energiefragen bieten wir folgende Leistungen an:

Planung und Ausführung technischer Anlagen

  • Anlagentechnik
  • Versorgungstechnik
  • Technische Gebäudeausrüstung
  • Ausschreibungen und Vergabe von Bauleistungen
  • Bauphysikalische Nachweise
  • Wärmeschutznachweis nach EnEV
  • Energieberatung
  • Bauüberwachung und ingenieurtechnische Kontrolle

Klimaschutzkonzepte & Klimaschutzteilkonzepte

  • Energie- und THG-Bilanz
  • Potenzialanalyse
  • Akteursbeteiligung
  • Maßnahmenkatalog bzw. Flächenmanagementstrategie
  • Verstetigungsstrategie
  • Controllingkonzept
  • Kommunikationsstrategie

Energiekonzepte & Teilenergienutzungspläne

  • Potenzialanalysen für Energieeinsparung in verschiedenen Verbrauchssektoren
  • Potenzialanalysen für den Ausbau erneuerbarer Energien im Strom- und Wärmemarkt
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen für einzelne Maßnahmen inkl. der erzielbaren Wertschöpfungseffekte
  • Organisation von Beteiligungsprozessen bei der Konzeptentwicklung und anschließenden Konzeptumsetzung

Energieleitplanung für Kommunen zum Teil mit Einsatz von GIS

  • Erstellung von Energie- und Wärmeatlanten für städtebauliche Planung
  • Wärmebedarfsanalysen in Städten und Gemeinden
  • Erstellung von Energieversorgungskonzepten (Nahwärmenetze, Einzellösungen)
  • Entwicklung von konkreten Maßnahmen zur Umsetzung der Konzeptziele
  • Erstellung von Energie- und CO2-Szenarien
  • Organisation der Akteursbeteiligung

Umsetzungsbegleitung

  • Projektierung
  • Erarbeitung von Geschäftsmodellen
  • Fördermittelakquisition
  • Organisation und Moderation von Bürgerveranstaltungen
  • Technisch-wirtschaftliche Unterstützung bei der Vertragsgestaltung
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Tarifmodellen